Die Genossenschaft ist gegründet!

 

Seit Anfang Dezember 2018 haben wir nun endlich alle Wohnungen verteilt. Am 14.12.2018 fand unsere Gründungsversammlung statt – nun sind wir eine „eingetragene Genossenschaft in Gründung“! Juhu!

Drei Wohnungen galt es im Herbst noch für weitere Mitbewohner*innen im Bunten Block zu besetzen – schon eine Herausforderung, es sollte ja schließlich von beiden Seiten passen!

Um uns alle näher kennen zu lernen, haben wir in Workshops das spätere Wohnen aufskizziert. Beim gemeinsamen Werkeln konnten wir schon einmal einen tollen Vorgeschmack bekommen, wie wir als Gruppe zusammen etwas schaffen können!

So haben wir uns also alle lieb gewonnen und uns Anfang Dezember entschieden aus 10 Wohnungen einfach 11 Wohnungen zu machen und noch etwas enger zusammenzurücken.

Endlich vollzählig ging es nun daran die Gründung der Genossenschaft voranzutreiben. Die Finalisierung der Satzung und Vorbereitung der umfangreichen Gründungsunterlagen für den Genossenschaftsprüfverband standen auf dem Plan. Ein langes und intensives Treffen über 20 Paragraphen und 9 Seiten später (ja, eine Herausforderung, die zusammenschweißt) luden wir dann zur Gründungsversammlung in unseren vorübergehenden Gemeinschaftsraum im OGS-Gebäude ein.

Zack: Unterschrift gesetzt, Foto geschossen, Fiege Gründer geplöppt und angestoßen! Kurze große Freude!

Weiter geht’s im Galopp: Wohnungsaufteilung abschließen, Bauantrag finalisieren, Termine mit Fachleuten organisieren, Weihnachtsvorbereitungen und so weiter und so weiter und so weiter… und ... vielleicht haben wir ja doch noch Platz für eine weitere Person???

Prost!

Zurück