Ein Wohnprojekt in Bochum Leithe

BUNTER BLOCK ist ein Zusammenschluss von jungen Familien und Freunden, die beschlossen haben ihre Ideale und Ziele in einem gemeinsamen Wohnprojekt umzusetzen. Anfang 2018 hat die Stadt Bochum das Grundstück der ehemaligen Bertramschule in Bochum Leithe ausgeschrieben. Wir sehen hier, im Herzen des Stadtteils, die Möglichkeit das Umfeld positiv zu ergänzen und zu einer bunten Mitte beizutragen.

Zum Kern unserer Gemeinschaft zählen unter anderem Mitglieder des gemeinnützigen Kulturvereins Lunatic Circus e.V. (Verein zur Förderung von Kunst & Kultur im Ruhrgebiet). Als Partner steht uns die Wohnbund-Beratung NRW mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Wohnprojekte zur Seite. Durch die dauerhafte Verbindung mit der Stiftung trias sollen die Ziele des Projektes und das Engagement der Pioniere gesichert und eine Privatisierung ausgeschlossen werden.

 

Da passiert was!

Dankeschön!

Dank Crowdfunding wieder ein Stückchen näher am Ziel!

mehr

Crowdfunding für den Bunten Block

Solidarisch finanzieren - Kampagne erfolgreich gestartet!

mehr

Die Genossenschaft ist gegründet!

Wir sind nun eine „eingetragene Genossenschaft in Gründung“! Juhu!

mehr

Ein schöner Einstand !

Unser weihnachtliches Schulhoffest im Bunten Block.

mehr

Unsere Ziele

  • aktiv, gemeinschaftlich und gleichberechtigt in lebenswerter Umgebung wohnen
  • ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiges Wirtschaften mit allen Ressourcen
  • eine solidarische Gemeinschaft, unabhängig von Alter, sozialer oder kultureller Herkunft, Einkommens- und Lebenssituation
  • unsere Visionen eigenhändig umsetzen und an neuen Aufgaben wachsen
  • Grund und Boden dem Markt entziehen und dauerhaft bezahlbaren Wohnraum schaffen
  • Freiräume für Kreativität und Innovationen nutzen

Umsetzung

Im Gebäudebestand sehen wir, neben seinem baukulturellen und identitätsstiftenden Wert für den Ort, den bereits in die Bausubstanz eingebrachten Energie- und Ressourcenaufwand. Diesen zukunftsfähig zu entwickeln entspricht unserem Verständnis von nachhaltigem und ökologischen Bauen!
Wir planen eine niedrigschwellige Sanierung, um mit wenigen gezielten Eingriffen die ehemaligen Unterrichtsräume bewohnbar zu machen.

Unverzichtbarer Teil der Projektidee ist die Beteiligung aller Bewohner am Bauprozess. Die Wohnungen werden als „veredelter Rohbau“ übergeben und von den Bewohnern nach ihren individuellen Erfordernissen, Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten bezugsfertig ausgebaut.

Finanzierung

Um niemanden auszuschließen, streben wir eine möglichst geringe finanzielle Eintrittsbarriere an. Neben dem kosteneinsparenden Konzept, das die Selbstbegrenzung der Bewohner auf das Wesentliche voraussetzt, ermöglichen wir dies durch eine solidarische Finanzierung.

Die Kombination aus Eigenkapital (Genossenschaftsanteile), Bankdarlehen und Direktkrediten (Privatdarlehen), gleicht unterschiedliche finanzielle Voraussetzungen aus. Zudem ermöglichen wir Freunden, Familie und Sympathisanten bei uns Geld anzulegen und uns gleichzeitig direkt zu unterstützen.

Mach mit!

Crowdfunding

Zustiftung

Muckies